Für den Besuch besteht eine Testpflicht und eine Pflicht zum Führen eines Anwesenheitsnachweises.

Den Nachweis der Anwesenheit erfüllen wir, mit der Verwendung der Luca App oder mit Kontaktformularen. Das Kontaktformular kann hier herunter geladen werden.

Wir bitten Sie, vor Ihren Besuch, die Luca App auf Ihrem Smartphone zu aktivieren und sich als Gast vor Ort mit Hilfe der Luca App in unserem Haus einzuchecken.

Zur Einhaltung der Testpflicht haben unsere Gäste bei ihrem Besuch eine der folgenden Bescheinigungen vorzulegen:

1. eine schriftliche (Original) oder elektronische Bescheinigung (Luca App) über einen negativen PCR-Test, der nicht älter als 24 Stunden ist

2. eine schriftliche (Original) oder elektronische Bescheinigung (Luca App) über einen negativen PoC-Antigen-Test (Schnelltest), der nicht älter als 24 Stunden ist

3. eine schriftliche (Original) Testbescheinigung vom Arbeitgeber, der Schule oder der Kita über einen negativen PoC-Antigen-Test (Schnelltest), der nicht älter als 24 Stunden ist

Ein Selbsttest vor Ort unter Aufsicht von geschulten Personal ist aus hygienischen und organisatorischen Gründen nicht möglich.

Bitte nutzen Sie zum Testen die Impfzentren und die ausgewiesenen Apotheken bzw. Ärzte. Nähere Informationen zu den Corona-Teststellen finden Sie unter  corona.burgenlandkreis.de

Von der Testpflicht ausgenommen sind:

1. Kinder, die 2 mal wöchentlich in der Schule oder im Kindergarten getestet werden ohne Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus

2. Geimpfte mit einem vollständigen Impfschutz. Die letzte Impfung muss 14 Tage zurückliegen und der Impfschutz muss durch Vorlage des Impfausweises (Original) nachgewiesen werden

3. Genesene, Personen die ein mindestens 28 Tage zurückliegendes positives PCR-Testergebnis nachweisen können. Das gilt bis zu sechs Monaten. Bitte Bescheinigung im Original mitbringen.

Damit alle unsere Gäste ihren Badbesuch genießen können, beachten Sie bitte die allgemeinen Hygieneregeln zur Eindämmung von COVID-19. Dies sind:

1.Tragen von medizinischen Mundnaseschutz oder FFP2 Maske im Foyer, in den Umkleiden sowie wenn der Abstand von 1,50 m nicht eingehalten werden kann

2. Einhaltung der Abstandregeln von 1,50 m in den Gängen und Duschen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und danken Ihnen für Ihr Verständnis sowie für Ihre gegenseitige Rücksichtnahme.

Über weitere Entwicklungen werden wir Sie hier aktuell informieren.

Herzlich willkommen im Kurmittelzentrum kösalina in Bad Kösen

Das Kurmittelzentrum „kösalina“ in Bad Kösen wurde im Jahr 2016 umfassend modernisiert und gehört nun mit einem neuen Konzept zu den Top-Adressen für die Behandlung und Prävention von Atemwegserkrankungen, Erkrankungen des Bewegungsapparates und für Entspannung schlechthin.
Die Elemente »SOLE«, »WASSER« und »WÄRME« stehen als traditionelle Heilmittel im Mittelpunkt unserer qualitativ hochwertigen Angebote auf dem Gesundheits- und Wellness-Sektor.
Allein das modernisierte Sole-Thermal-Bewegungsbecken, die neue Salzgrotte und der Saunabereich mit Finnischer Sauna, Bio-Sauna und Soledampfbad werden bei Ihnen keine Wünsche offen lassen.

Gönnen Sie sich eine Auszeit und genießen Sie ab sofort unsere exklusiven Kurs- und Wellness-Angebote.

Wir beraten Sie gern und freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Wir möchten, dass Sie gesund sind und bleiben!

Das Team des Kurmittelzentrums »kösalina« freut sich auf Sie.

 

Übrigens:
Das Kurmittelzentrum "kösalina" ist für Rollstuhlfahrer geeignet und behindertengerecht ausgestattet.